Login Akteure

Ministerium des Innern und für Sport

Der Kampf gegen Hunger, Armut und Chancenlosigkeit in der Welt gehört zu den wichtigsten Herausforderungen und Verantwortlichkeiten im 21. Jahrhundert. Das Ministerium des Innern und für Sport will mit seiner Entwicklungspolitik dazu beizutragen, weltweit Armut zu bekämpfen und die Globalisierung gerechter zu gestalten.

Durch die langjährige Partnerschaft mit der Republik Ruanda leistet das Ministerium des Innern und für Sport einen wichtigen Beitrag zur Entwicklungszusammenarbeit mit Subsahara-Afrika. Über 1500 Selbsthilfeprojekte wurden seit 1982 in Ruanda durchgeführt, die maßgeblich zur Verbesserung der dortigen Lebensverhältnisse beitragen konnten.
Darüber hinaus unterstützt das Ministerium entwicklungspolitische Akteure aus der Zivilgesellschaft, im kommunalen, schulischen und kirchlichen Bereich. Unsere Förderprogramme richten sich an private Träger in Rheinland-Pfalz, die entwicklungspolitische Informations- und Bildungsprogramme im Inland durchführen oder mit Partnern weltweit in Ländern des Südens kooperieren.

Entwicklungspolitik wird in Rheinland-Pfalz nicht nur als humanitäre Verpflichtung verstanden, sondern auch als eine Form von Außenwirtschafts-, Bildungs- und Umweltpolitik, die den Menschen im Norden und Süden gleichermaßen nutzt. Damit sollte sie nicht länger als ein untergeordnetes Politikfeld bzw. eine Querschnittsaufgabe betrachtet werden, sondern als ein eigenständiger Beitrag zu einer gerechteren und lebenswerteren Welt für alle. Die Landesregierung entspricht damit auch dem Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz vom Oktober 2008, der die Verantwortung der Länder bei der Bewältigung der globalen wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Umwälzungen hervorhebt. 

Mit diesem Internetportal möchte das Ministerium des Inneren, für Sport und Infrastruktur dazu beitragen, die Vernetzung der vielen entwicklungspolitisch Aktiven in Rheinland-Pfalz zu stärken und dem Thema Entwicklungspolitik in Rheinland-Pfalz ein höheres politisches Gewicht zu verleihen.
Ich würde mich freuen, wenn sich viele Akteure in unserem Land dieses Portal, das wir gemeinsam mit dem Aktionskreis UN Millenniumziele und dem
entwicklungspolitischen Landesnetzwerk ELAN gestartet haben, beteiligen werden.

Roger Lewentz
Staatsminister im Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur

  

Downloads

Entwicklungspolitische Leitlinien des Landes Rheinland-Pfalz

PDF

 

Bilderwelten

Aktuelle Meldung