Login Akteure

Entwicklungspolitisches Landesnetzwerk ELAN

Wer wir sind

ELAN e.V. ist der 2001 gegründete Zusammenschluss von entwicklungspolitisch engagierten Organisationen in Rheinland-Pfalz. Das Spektrum reicht von kleinen Solidaritätsgruppen, Hilfsvereinen und Weltläden bis hin zu Jugendverbänden und Netzwerken. Insgesamt sind etwa 400 Gruppen im Landesnetzwerk organisiert. Sie alle engagieren sich für eine gerechtere und friedlichere Welt.

Was wir wollen

ELAN will einen Beitrag zu Frieden, Völkerverständigung und Gerechtigkeit, zur Armutsminderung, Verwirklichung der Menschenrechte und Bewahrung unserer natürlichen Lebensgrundlagen leisten. Dabei sind wir insbesondere den entwicklungspolitischen Aspekten der Agenda 21 verpflichtet.
Unsere praktische Aufgabe ist die Stärkung der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit, der entwicklungspolitischen Gruppen und Initiativen und des Fairen Handels in Rheinland-Pfalz.

Was wir tun

  • Wir unterstützen unsere Mitgliedsorganisationen durch folgende Service- und Beratungsangebote:
    Fortbildungen für NRO, Beratung zu finanzieller Förderung, Beratung für Weltläden, Kooperationsveranstaltungen mit Elan und durch die Nutzung der ELAN Homepage.
  • Wir bündeln die Kräfte und Erfahrungen unserer Mitglieder und vernetzen ihre Arbeit z.B. in Kampagnen und in der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, um so ihre Wirkung zu verstärken.
  • Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder gegenüber öffentlichen Stellen in Rheinland-Pfalz und bringen ihre Ziele und Vorstellungen in unsren Dialog mit der Landesregierung ein.
  • Wir informieren die Öffentlichkeit durch Publikationen, Veranstaltungen und Bildungsangebote.
  • Wir fördern das Globale Lernen und die öffentliche Diskussion zur Entwicklungspolitik des Landes Rheinland-Pfalz durch entwicklungspolitische Bildungsarbeit.
  • Wir arbeiten mit bei der Umsetzung der Agenda 21 auf regionaler und kommunaler Ebene, insbesondere hinsichtlich ihrer entwicklungspolitischen Aspekte.

ELAN finanziert seine Arbeit durch Beiträge seiner Mitgliedsorganisationen sowie durch Mittel des Bundes, des Landes Rheinland Pfalz und der Kirchen des Landes.

 

Weitere Informationen:  http://elan-rlp.de/

 

 

Aktuelle Meldung