Login Akteure

Ruandapartnerschaft Mainz-Finthen e.V.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der eine Partnerschaft mit dem Sektor Gikonko in Ruanda pflegt.


Selbstverständnis

Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter Verein, der eine Partnerschaft mit dem Sektor Gikonko in Ruanda pflegt. Wir bestehen seit  Juni 2006 und haben zurzeit 52 Mitglieder. Unsere Mitglieder  sind alle ehrenamtlich. Wir unterscheiden nicht in
aktive und Fördermitglieder.



Aufgaben und Ziele

Wir wollen zur Völkerverständigung beitragen und die Entwicklung (z.B. in der Berufsausbildung) des Partner-Sektors unterstützen. 

Auf der Grundlage von Förderprojekten pflegen wir den Kontakt zum Partnerschaftskomitee in Gikonko. Darüber hinaus versuchen wir, Einzelkontakte (Brieffreundschaften), -partnerschaften (z. B. zur Übernahme von Schulkosten) und -spenden zu vermitteln. Wir haben einen Sportplatz für Basket- und Volleyball mitfinanziert. Anlässlich eines Besuchs in Gikonko haben wir 15 Ziegen gespendet.
Als nächstes Projekt planen wir, die notwendige Ausstattung für die Ausbildung von Friseuren im Berufsbildungszentrum mitzufinanzieren. Jährlich erstellen wir einen Monatskalender mit Bildern aus Ruanda und Mainz-Finthen. Einige Exemplare davon senden wir jeweils nach Gikonko.

 

Aktuelle Veranstaltungen

Teilnahme am Finther Adventsmarkt am 29.11. 2014 von 11.00 bis 19.00 Uhr. Mit Sammlung von Alt-Handys, Verkauf unseres Partnerschaftskalenders und Waren (z.B. Schmuck) aus Ruanda.

Ansprechpartner

Gerd Kallweit
Kakteenweg 16, 55126 Mainz
06131-473092
Ruandapartnerschaft.Finthen@gmx.de
http://www.ruanda-finthen.de


Kontaktformular












Vielen Dank!
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Bilder